Nachrichten

Pressemeldung zur Buchveröffentlichung: "Eine kurze Geschichte der Welt - Vom Urknall bis zu deiner Geburt" (Wolf)

06.07.2018

"Auch nach jahrhunderterlanger Forschung erscheint der Ursprung der Welt noch schwer vorstellbar. Woher kommt der Mensch? Gab es den Urknall wirklich? Und sind wir überhaupt in der Lage, die Welt zu verstehen? In seinem jetzt erschienenen Buch „Eine kurze Geschichte der Welt: Vom Urknall bis zu deiner Geburt“ nimmt Sebastian Wolf seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise an den Rand von Raum und Zeit, beginnend bei ihrer eigenen Geburt. Auf verständliche Art und Weise erläutert der Professor für Astrophysik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) aktuelle Erklärungsansätze zur Entstehung und Entwicklung der Welt, an deren Ende der Leser und die Leserin selbst stehen. Von der „Big Bang“-Theorie bis zur DNA, vom Rand des beobachtbaren Universums bis zum Inneren der Atome, von der Urzeit bis ins Heute erkundet Wolf, wie alles miteinander verknüpft ist."

Vollständige Pressemitteilung

Pressemeldung: First Light mit MATISSE

16.03.2018

"Nach zwölfjähriger Entwicklungszeit wurden mit dem neuen Beobachtungsinstrument MATISSE am Paranal-Observatorium der Europäischen Südsternwarte ESO in Chile jetzt erfolgreich erste Beobachtungen durchgeführt. [...] Zu dem internationalen Entwicklungsteam aus Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Österreich gehört auch die Arbeitsgruppe „Stern- und Planetenentstehung" des Instituts für Theoretische Physik und Astrophysik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). "

Pressemitteilung

Programm für das Northern Astrophysical Colloquium (07.07.2017)

03.07.2017

Aushang als PDF-Datei

 

10.40 - Robert Brauer (Uni Kiel) - Magnetic fields in circumstellar disk: The potential of Zeeman observations

11.00 - Evangelos Nagel (Hamburg Observatory) - Telluric absorption correction in high-resolution optical and near-infrared CARMENES spectra

11.20 - Sebastian Kohl (Hamburg Observatory) - A search for bow shocks around hot gaseous planets

11.40 - Roman Avramenko (Uni Kiel) - Binary included structures in protoplanetary disks

12.00 - Shadi Shacker (Hamburg Observatory)  - The difference between the causal structure constant and the speed of light. Is it real?

12.20 - 13.30 Lunch break

13.30 - Bastian Koertgen (Hamburg Observatory) - Molecular cloud formation in magnetized disc galaxies: the transition from magnetically sub- to supercritical

13.50 - Jubin Lirawi (Uni Kiel) - Tidally locked exoplanets

14.10 - Manuel Jung (Hamburg Observatory) - Modeling young embedded protostars with 3D radiation hydrodynamics

14.30 - Anna Julia Poser (Uni Rostock) - Model atmospheres and the derived bulk composition of Hot Jupiters

14.50 - Marcel Völschow (Hamburg Observatory) - To be or not to be: phantom planets around binary stars

15.10 - Konstantin Herbst (Uni Kiel) - Atris: A tool to calculate the ionization of planetary atmospheres by solar (stellar) and galactic cosmic rays

15.30 - Future NAC

16.00 - End